Bergerlebnis und Großstadt-Feeling

… auf in das Kleinwalsertal und nach München!

Von Mai bis Oktober.

Ihr wollt einfach mal raus? Einfach mal die Ruhe der Natur genießen? Oder wie Heidi die Berge sehen? Ein Abenteuer erleben oder euren Teamgeist stärken? Dann seit hier in Kleinwalsertal genau richtig.

Hier überwindet ihr eure Grenzen und meistert neue Herausforderungen. Mit jeder Menge Spaß fördert ihr euer Selbstvertrauen und stärkt euer Zusammengehörigkeitsgefühl. Ihr bekommt durch einen Profi natürlich die wichtigsten Basics vermittelt. Also keine Panik! Ihr werdet überrascht sein, was so alles in euch steckt! Aber auch ein Besuch in bayerischen Landeshauptstadt München steht auf dem Plan? Hier gibt es jede Menge zu entdecken. Ob Olympia-Park, Allianz Arena, Deutsches Museum oder das Druckzentrum der Süddeutschen Zeitung, Langeweile kommt hier mit Sicherheit nicht auf!


Anreisetag

Heute beginnt unsere Reise! Am frühen Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft. Nach einem herzlichen Empfang, bezieht ihr eure Zimmer und habt dann erstmals Zeit eure Umgebung zu erkunden. Danach wandern wir zum Walser Haus. Hier könnt ihr kostenfrei eine Skiausstellung, sowie eine kurze Filmvorführung über das einmalige Gottesackerplateau, betrachten. Danach geht es zurück zur Unterkunft. Hier erwartet euch dann eurer leckeres Abendessen!

Mögliche Programme vor Ort:

Bergaction mit der Bergschule Kleinwalsertal
Ihr wollt euren Teamgeist stärken? Grenzen überschreiten? All das könnt ihr im Abenteuerpark der Bergschule Kleinwalsertal erleben.Der Park ist in die Natur integriert und bietet viele spannende Stationen. wie z. B Kraxeln und Abseilen im Klettergarten oder das balancieren über Seilbrücken balancieren. Hier erfahrt ihr was Teamgeist auszeichnet. Für den kleinen Hunger gibt es die Flying Fox Grillstation. Bestimmt mit vielen tollen Eindrücken geht es zurück zur Unterkunft. Hier genießt ihr dann ein leckeres Abendessen und den Sonnenuntergang!

München erleben und entdecken:
Der Tag beginnt heute zeitig mit dem Frühstückt. Denn heute geht es mit unserem Reisebus in die schöne Stadt München. Dort angekommen geht es auch schon los. Nun ist von euch aktives Handeln gefragt. Denn unter diesem Motto steht unsere Stadtrallye. Hier sollt ihr auf eigene Faust München erkunden. Ausgestattet mit einem Plan und dem Aufgabenbogen geht es in Kleingruppen auf Tour. Im Mittelpunkt steht das großes Quiz, wo es um Spaß und Wetteifer geht. Der Nachmittag steht euch dann zur freien Verfügung. Ob Shoppen oder ein Besuch der Allianz-Arena (Aufpreis) ihr entscheidet selbst. Am späten Nachmittag treten wir dann die Rückfahrt in das Kleinwalsertal an. Dort erwartet euch dann auch schon eurer Abendessen!

Erlebniswanderung auf das Gottesackerplateau
Hier werdet ihr eine Menge über die Pflanz-und Tierwelt sowie über die Wunder der Natur lernen. Bei dieser geologisch-botanischen Führung lernt ihr eine Menge über die Entstehung der Alpen. Lasst euch verzaubern von diesen einmaligen Naturbild.

Wachsfigurenkabinett „Panoptikum“
Das älteste Wachsfigurenkabinett Deutschlands wirbt seit über 130 Jahren mit Figuren von bedeutenden Herrscher, Genies aus Kultur und Wissenschaft und die schillernden Persönlichkeiten aus dem Bereich Kunst, Kultur und des Sports. Eure Aufwartung werden mit Sicherheit übertroffen.

Dauer: ganztägig - Breitachklamm & Skiflugschanze
Nun Besichtigt ihr den Breitachklamm und anschließend wandert ihr weiter zum Söllereck. Weiter über den Lehrpfad am Freibergsee vorbei, kommt ihr zur Skiflugschanze. Dort angekommen geht es mit dem Aufzug hoch hinauf zur Aussichtsplattform. Wieder an der Söllerecktalstation angekommen, ist endlich Zeit für eine spannende Fahrt mit der Sommerrodelbahn “Alpine Coaster”. Danach geht es dann auf Heimmarsch zur Walserschanze. Ab hier fährt euch der kostenlosen Wanderbus zurück zum Haus.

Dauer: ganztägig - Bahnfahrt mit der Kanzelwandbahn
Mit der Gondel(je 6 Pers.) fahrt ihr zum Gipfel des Fellhorn. Dort besichtigt ihr den Bergschau und wandert über den Schlappold- und Söllerkopf. Hier passiert ihr Mehrmals die Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Danach geht es wieder Heimwärts über Sölleralpe und Söllerblick nach Riezlern.

Dauer: ganztägig - Kletterkurs
Hier bekommt ihr die Möglichkeit euch ersten Erfahrungen im Klettern zu sammeln. Ob Einsteiger- und Fortgeschrittene. Wir bieten für beide Gruppen Kurse an. Auf dem Lehrplan steht Klettersteigtechnik, Abseil- und Klettertechnik, Seil- und Sicherungskunde. Ein Kletterkurs ist ein Muss für jeden Bergsteiger.

Dauer: ca. 5 Stunden - Hochseilgarten
Noch nicht genügend Aktion? Im Hochseilgarten werdet ihr das gewisse Prickeln erfahren. Hier müsst ihr euch auf Einander verlassen können. Ihr werdet über euch hinauswachsen . Hier wird aus Du und Ich -> Eins!

Dauer: ca. 4 Stunden - Widderstein Biwak Tour
Hier lockt das Abendteuer! Ihr übernachtet in den Bergen auf2.000 m Höhe. Natürlich versorgen wir euch mit allem was ihr so braucht (Biwaksack, Gaskocher, Feuerholz usw). Nach eurer Einweisung und dem Check der Materialen geht es los. Wir wandern in Richtung Hochalppas. Dort angekommen am schönen Hochalpsee, am Fuße des Widdersteins, schlagen wir unser Lager für die Nacht auf. Das gemeinsame Kochen am Feuer und das Schlafen unter dem wunderschönen Sternenhimmel der Alpen, wird euch Sicher immer in Erinnerung bleiben. Geweckt von den ersten Sonnenstrahlen beginnen wir unseren Tag mit einem gemeinsam Frühstück . Danach steigen in Richtung Mittelberg ab.

Dauer: 1,5 Stunden - Canyoning
Auf in die Fluten. Mit Neoprenanzügen und Gurten ausgestattet, geht es durch den Lauf des Schwarzwasserbaches. Unterwegs wird geschwommen, gesprungen und abgeseilt. Als Highlight nutzen flache Felsplatten als Rutschen. Hier erwartet euch ein beeindruckendes Naturschauspiel gepaart mit sportlicher Aktivität!

Dauer: ca. 5 Stunden - Mountainbiking
Ihr wollt auf Touren kommen? Dabei ist vor allem Balance, Körpergefühl und Geschicklichkeit gefragt .Aber auch der nötige Wille sollte vorhanden sein. Es gehört eine Menge Mut dazu damit man über sich hinauswächst. Unser Tagesprogramm beginnt zunächst beim Hindernisparcours im MTB-Funpark. Hier müsst ihr Engstellen passieren, Hindernisse überwinden und Übungen auf dem Trail und im Gelände machen . Dann seit ihr Fit für die anschließende 2-stündige Tour auf den Panoramawegen des Kleinwalsertales.

Rückreisetag

Heute ist leider Abreisetag! Nun heißt zum letzten Mal Frühstücken und dann Sachen packen. Am späten Vormittag beginnt dann die Heimreise. (Beim Programm „Widderstein Biwak-Tour , erfolgt die Rückfahrt evtl. am frühen Nachmittag.).

Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Übernachtung im Mehrbettzimmer
  • Frühstücksbüffet
  • Lunchpakete
  • Abendessen als 3-Gang-Menü (bei guter Witterung 1x Grillabend)
  • freie Fahrt mit den Bussen im Kleinwalsertal
  • je 15 Schüler ein Freiplatz für die Lehrer im Einzel- / Doppelzimmer
  • Stornoschutzgebühr für Schulen
  • Auf Wunsch: Zahlungsabwicklung mit den Schülern durch die Firma HPC Reisen
  • Kurtaxe
  • Insolvenzversicherung

Buchbar von Anfang Mai bis Mitte Oktober ab 4 Tagen / 3 Nächten!

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot!

Hotel:

Davos 4-Sterne Quality-Group Hotels
Hotelbeispiele: Unterbringung erfolgt in einem dieser Häuser: Arabella Sheraton Hotel Seehof, Central Sporthotel, Europe Hotel, Morosani Posthotel und Morosani Hotel Schweizerhof.
Alle Hotels entsprechen mit ihrem hauseigenen Charme der 4-Sterne Kategorie.
Lage und Ausstattung: Die Hotels befinden sich in zentraler Lage in Davos und verfügen über eigene Restaurants und jeweils über einen Wellness Bereich, der Ihnen zur Verfügung steht.
Zimmer: Die wohnlichen Zimmer verfügen alle über Bad oder Dusche und WC, Radio, TV, Telefon und Minibar.
Verpflegung: Es wird Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und bei Halbpension am Abend ein 3-Gang-Menü geboten.

Anreise:
  • Eigenanreise
  • Reisebus (gegen Aufpreis)
  • Bahn (gegen Aufpreis)
  • Flugzeug (gegen Aufpreis)

Gruppenbuchung

Tagesfahrten/Klassenfahrten